Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual Slideshow KeyVisual

Vegane Reise

1 Woche veganer internationaler Kochkurs
mit Aufenthalt in einem schönen Hotel
mit Pool in Bodrum-Gümüslük

In Kooperation mit dem BioGourmetClub Köln

Termin: 17.09. - 24.09.2016

Hotel Misket im EZ/DZ mit veganer HP
Inklusive Leistungen: internationaler veganer Kochkurs
mit Ruth Deckers vom BioGourmetClub in Köln/Übernachtung/vegane HP/Transfers/Ausflüge/vegane Pflegeprodukte

Preis: 1.179,00 Euro p.P. im DZ/halbes DZ,
385,00 EZ-Zuschlag
Achtung: 3% Frühbucherrabatt bis 31.03.2016,
Anmeldeschluss ist der 10.07.2016

5x
Verpflegung Logo
3 Std. Kochkurs für internationale vegane Küche mit Ruth Deckers wunderschönes Boutique Hotel mit veganer HP
3x
Ausflüge (Bodrum Stadt, Yalikavak, Bootsfahrt)

Über die Vegane Reise

17.09. - 24.09.2016

Der Kochkurs: Internationale vegane Küche leicht gekocht.


Auf dem Speiseplan stehen in dieser Woche vegane Gerichte, die Sie begeistern werden. Wohl komponierte Menüs, die Sie leicht auch zu Hause nachkochen können. Mayonnaise ohne Ei und Öl, Kuchen ohne Butter und Ei und cremige Desserts ohne Sahne gehören genauso zum Programm, wie das Herstellen von Seitan und die Zubereitung eines Buffets. Die BioGourmetClub Kochschule und Akademie hat 17 Jahre Erfahrung mit dem Entwickeln und Durchführen von veganen Kochkursen, Events und beruflichen Weiterbildungen. Patissière und Fünf Elemente Köchin Ruth Deckers hat über 20 Jahre Berufserfahrung in der deutschen und internationalen 5 Sterne Gastronomie. Sie ist Kochlehrerin im BioGourmetClub und eine begeisterte vegane Köchin.


Bei dieser Gruppenreise dürften die Herzen aller Veganer höher schlagen! Endlich ein Konzept für einen Urlaub, bei dem man neben Erholung auch vegane Küche geboten bekommt und darüber hinaus noch an einem Kochkurs teilnimmt. Ruth Deckers wird mit Ihnen vegane Gerichte kochen, die praktisch und unkompliziert sind und im Alltag gut nachgekocht werden können. Auch sind die ausgewählten Gerichte sehr abwandelbar, so dass dieser Kochkurs eine große Bereicherung für Ihre Kochkünste sein wird. Während Ihres Aufenthaltes erholen Sie sich in dem kleinen Boutiquehotel Misket in Strandnähe in Bodrum-Gümüslük, ein landschaftlich reizvoller Ort inmitten eines Naturschutzgebietes mit vielen grünen Wiesen und Feldern. Die der Bucht vorgelagerten Inseln und die unberührte Natur verleihen dem Ort ein sehr romantisches Ambiente und viel Flair. Im Programm sind außerdem drei Ausflüge in die Umgebung enthalten. Sie besuchen das legendäre Bodrum, den Hafenort Yalikavak und entspannen auf einer Bootsfahrt, bei der Sie in den wunderschönen Buchten im türkisblauen Wasser schwimmen können.

Was Sie auf der Veganen Reise erwartet

1. Tag – Transfer zum Hotel, Begrüßungsgetränk, veganes Abendessen im Hotel

Anreisetag. Sie werden am Flughafen Bodrum/Milas empfangen und zum Hotel begleitet. Hier erhalten Sie einen Begrüßungstrunk. Am Abend kommen wir zum veganem Abendessen, welches vom Hotel zubereitet wird, zusammen, lernen uns kennen und besprechen das Wochenprogramm.

2. Tag – veganes Frühstück im Hotel, Freizeit, Kochkurs nachmittags, veganes Abendessen im Hotel Details einblenden

Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit, den Ort Gümüslük zu erkunden, einen Spaziergang zu unternehmen oder am Strand zu relaxen. Nachmittags findet der Kochkurs zum Thema „Komposition einer ausgewogenen Mahlzeit“ statt. Neben anderen Speisen stehen eine sommerliche Kürbissuppe mit Zucchini, sesampanierte Kohlrabischeiben und ein Feigen- Dessert auf dem Menüplan. Im Anschluss an das Kochen essen wir gemeinsam zu Abend.

3. Tag – veganes Frühstück im Hotel, Ausflug nach Bodrum, Kochkurs nachmittags, veganes Abendessen im Hotel Details einblenden

Nach dem Frühstück starten wir zu einem Ausflug nach Bodrum, dem antiken Halikarnassos. Das charmante Städtchen mit seinen weißen Häuser und dem violetten Bougainvilleaschmuck wird nicht umsonst das St.Tropez der Türkei genannt. Sein Panorama fesselt schon bei der Anfahrt. Eine weite palmengesäumte Bucht, in der unzählige Segelboote zu Fuße der antiken Kreuzritterburg liegen. Das Kastell von St. Peter, erbaut im 15. Jh. von den Johannitern, ist das Wahrzeichen von Bodrum. Umgeben ist es von einem malerischen Viertel mit vielen Gassen und Geschäften, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Bei Kulturbegeisterten sollte ein Rundgang durch die Burg sowie ein Besuch des Mausoleums von Halikarnassos, das prachtvolle Grabmal von Maussolos, einem Kleinkönig aus Karien und persischen Satrapen (377–353 v. Chr.), nicht fehlen. Am Nachmittag fahren wir zurück ins Hotel und bereiten unser Abendessen zu. Für die Speisen reisen wir heute nach Indien. Ein typisches Dal Gericht, selbstgemachtes Chutney und indisches Fladenbrot bilden einen Teil unseres fernöstlichen Menüs.

4. Tag – veganes Frühstück im Hotel, Freizeit, Kochkurs nachmittags, veganes Abendessen im Hotel Details einblenden

Wenn Sie gemütlich gefrühstückt haben, haben Sie bis zum Nachmittag freie Zeit. Wer nicht am Strand oder Hotelpool relaxen möchte, kann das Shoppingcenter „Midtown“ in Ortakent aufsuchen oder einen Spaziergang durch die antike Anlage „Pedasa“ unternehmen. Auch gibt es in Gümüslük selber ein antikes Dorf, Eski-Karakaya, welches in den Bergen liegt. Von hier hat man eine atemberaubende Aussicht auf die Bucht. Einige der alten Steinhäuser wurden renoviert und sind bewohnt, aus anderen wachsen Kakteen und Bäume heraus. Ein sehr romantisches Ambiente! Nachmittags findet unser Kochkurs statt. Heute gehen wir in Aktion und stellen selbst den Seitan für unser Gulaschgericht her. Das Dessert unseres heutigen Menüs ist ein Obstsalat in Schwarztee mit einem Vanilleschaum. Veganes Abendessen gemeinsam im Hotel.

5. Tag – veganes Frühstück im Hotel, Bootsfahrt, Kochkurs nachmittags, veganes Abendessen im Hotel Details einblenden

Nach dem Frühstück starten wir zu einer Bootsfahrt, bei der Sie in den schönsten Buchten um Gümüslük herum im kristallklaren Wasser schwimmen können. Nachmittags erstellen wir uns unter Anleitung von Ruth Deckers ein veganes Buffett mit Steirischem Kartoffelsalat, Koreanischem Spitzkohlsalat, Seitan-Champignonspießen, Falafel, Auberginencreme und selbstgebackenem Fladenbrot. Im Anschluss Abendessen.

6. Tag – veganes Frühstück im Hotel, Ausflug nach Yalikavak, Kochkurs nachmittags, veganes Abendessen im Hotel Details einblenden

Im Anschluss an das Frühstück machen wir uns auf, den landestypischen Markt in Yalikavak zu besuchen. Mischen Sie sich unter das bunte Treiben von Gemüse-, Obst- und Stoffhändlern. Vielleicht ersteigern Sie ja auch das ein oder andere Andenken oder probieren von den reifen Früchten, kaufen Gewürze oder Tee. Anschließend schlendern wir durch den atemberaubenden Yachthafen, einer der modernsten Yachthäfen Europas. Um die 550 Yachten finden in der Marina Platz. Zurück im Hotel starten wir unseren Kochkurs. Gemeinsam zaubern wir köstliche asiatische Gerichte. Die Reise führt uns über Wok Gemüse, Udonnudeln und Mianjin zu Kokuspanacotta mit Orangen in Ingwersud. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

7. Tag – veganes Frühstück im Hotel, Tag zur freien Verfügung, veganes Abendessen im Hotel Details einblenden

Frühstück im Hotel. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Als Tipp für die Gestaltung empfehlen wir einen Ausflug zu der griechischen Insel Kos, die von Turgutreis aus mit der Fähre in ca. einer halben Stunde zu erreichen ist. Den besonderen Reiz von Kos macht ihr Durchwobensein mit Bauten verschiedener Jahrhunderte und Jahrtausende aus. Jeder Spaziergang gerät zur Zeitreise zwischen Antike, Mittelalter und Neuzeit und deren unterschiedliche Kulturen. Sehenswürdigkeiten sind unter anderen der Stadtkern mit seinen schönen Gassen, die Markthalle und die antike Agora. Oder auch das Johanniterkastell aus dem 14. Jh., das mit seinen Besucherzahlen ganz oben auf der Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten steht. Ebenfalls sehr interessant ist das Asklepieion, eine antike Heilstätte für Kranke aus dem 4.Jh.v.Chr.. Das vegane Abendessen wird heute ohne Kochkurs von Ruth Deckers zubereitet.

8. Tag – veganes Frühstück im Hotel, Transfer zum Flughafen Details einblenden

Nach dem Frühstück setzen wir uns noch kurz zusammen und reflektieren die gemeinsam verbrachte Woche. Dann wird es Zeit, die Koffer zu packen und sich auf den Rückflug vorzubereiten. Transfer zum Flughafen.

Programmänderungen und Änderungen der für den Kochkurs geplanten Speisen vorbehalten.

Weitere Reisedetails

Unterbringung

Das Misket Hotel in Bodrum Gümüslük ist ein kleines Boutique Hotel mit 16 Zimmern, das 2015 neu eröffnet wurde. Es liegt in einer ruhigen Gegend und verfügt über einen schönen Außenpool im Garten. Die Zimmer sind hell und modern eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage und einen Flachbild-Sat-TV. Im Badezimmer stehen Ihnen vegane Pflegeprodukte zur Verfügung.

Verpflegung

Vegane Halbpension:


  • 7x veganes Frühstücksbuffet im Hotel mit Kaffee/Tee/Biosäften
  • 1x veganes Abendessen vom Hotel zubereitet
  • 5x veganer Kochkurs mit anschliessendem Abendessen
  • 1x veganes Abendessen von Ruth Deckers zubereitet
  • Zu den Mahlzeiten werden Wasser und Biosäfte serviert

Die Leitung des Kochkurses

Patissière Ruth Deckers aus der BioGourmetClub Kochschule und Akademie.

Termin

  • 17.09. - 24.09.2016

Reisepreis

  • 1.179,00 Euro p.P. im DZ/halbes DZ, 385,00 EZ-Zuschlag
  • 3% Frühbucherrabatt bis 31.03.2016, Anmeldeschluss ist der 10.07.2016

Im Reisepreis inbegriffene Leistungen

  • 7x Unterbringung im DZ/EZ mit Bad im Hotel Misket in Bodrum Gümüslük
  • vegane Pflegeprodukte im Badezimmer
  • Verpflegung: vegane HP wie oben beschrieben
  • 5x Kochkurs mit Ruth Deckers wie oben beschrieben
  • alle Transfers und Ausflüge (Bodrum, Yalikavak, Bootsfahrt) lt. Programm wie oben beschrieben
  • Begrüßungsgetränk
  • deutschsprachige Reiseleitung

Im Reisepreis nicht inbegriffene Leistungen

  • Flug nach/von Bodrum
  • Zusätzliche Getränke und Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Versicherungen, wie Reiserücktrittsversicherung, etc.

Hibiskus Reisen empfiehlt grundsätzlich den Abschluss von Reiseversicherungen. Bitte informieren Sie sich darüber hier.

Teilnehmerzahlen

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen, maximal 15 Teilnehmer

Die Reise kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl bis vier Wochen vor Abreise abgesagt werden. Selbstverständlich informieren wir Sie umgehend, Anzahlungen werden erstattet.

Teilnahmebedingungen

Um sich für eine Reise anzumelden, können Sie unser Anmeldeformular nutzen. Dabei müssen Sie keine Konto- oder Kreditkartendaten preisgeben. Alternativ können Sie sich auch gerne per Post, Fax, per Email oder auch telefonisch anmelden. Sie erhalten dann eine Rechnung, die gleichzeitig als Buchungsbestätigung gilt, sowie den Reisepreis-Sicherungsschein. Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung von 25% des Reisepreises zur Zahlung fällig, die innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu zahlen ist. Den Restbetrag zahlen Sie bitte vier Wochen vor Reisebeginn. Bei kurzfristigen Anmeldungen kürzer als vier Wochen vor Reisebeginn ist der komplette Gesamtpreis nach Erhalt der Rechnung/Sicherungsschein zu entrichten.

Stornierung und Umbuchung

Bei Stornierung der Anmeldung fallen folgende Kosten pro Reiseteilnehmer an:

  • Bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 25 % des Reisepreises
  • Ab 29. bis 15. Tag vor Reisebeginn 60 % des Reisepreises
  • Ab 14. bis 1. Tag vor Reisebeginn 70 % des Reisepreises
  • Am Anreisetag und bei Nichtantritt 90 % des Reisepreises

Bei von Ihnen gewünschten, nachträglichen Änderungen Ihrer Buchungsangaben berechnen wir bis 62 Tage vor Abreise ein Umbuchungsentgelt von 25,00 Euro pro Person. Änderungen ab dem 61. Tag vor Reisebeginn können, sofern sie überhaupt durchführbar sind, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu den Stornobedingungen bei gleichzeitiger Neuanmeldung vorgenommen werden.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hibiskus Reisen.

Diese Seite als PDF-Datei herunterladen und drucken.